Der Verein

Wie alles begann...

 

Während des Studiums wurde bei einem kleinen Teil der Studierenden der Wunsch auch nach Ende des Universitätslehrganges in Kontakt und im fachlichen Austausch zu bleiben immer lauter. Und so wurde in vielen abendlichen Gesprächen die Idee geboren, ein Netzwerk für die Absolvent_innen des ULG´s zu gründen. Doch war uns bereits bewusst, dass dieses Netzwerk sich für die breite elementarpädagogische Community öffnen muss, um nachhaltig die Qualität der elementaren Bildungseinrichtungen zu verändern.

Die Gründungsmitglieder erarbeiteten ein Konzept, dass mit der Gründung des Vereins NELP am 24.02.2017 startet.

Der Praxis-Theorie-Praxis-Transfer soll in Netzwerktreffen, mit eingebrachten Themen von den Mitglieder_innen und Teilnehmer_innen gewährleistet sein.

Jedes Mitglied kann ein solches Netzwerktreffen ausrichten um in ganz Österreich die Vernetzung zu ermöglichen.

Mögliche Themen der Netzwerktreffen:

  • Vorstellung neuer Projekte oder Best Practice-Beispiel in der Elementarpädagogik
  • Fachexpertisen vorstellen
  • Begleitete Intervision und Kollegiale Beratung
  • Referent_innenpool für Fort- und Weiterbildung
  • Jobbörse